Programmübersicht 2014

EroeffnungskonzertSamstag, 06.09.2014

Eröffnungskonzert Sacre du printemps
20h Stadthalle St. Georgen, Eintritt frei

Der Bergstadtsommer 2014 wird dank Unterstützung der St. Georgener Bürgerstiftung mit einem kostenlosen Konzert eröffnet. Zentrales Werk des Abends ist Igor Strawinskys Sacre du printemps. Komponiert im Jahre 1913 gilt das Frühjahrsopfer mittlerweile als Schlüsselwerk des 20. Jahrhunderts und wurde zuletzt durch die beiden Verfilmungen Rhythm is it (Simon Rattle, Berliner Philharmoniker) und Pina (Pina Bausch, Tanztheater Wuppertal) einem großen Publikum zugänglich gemacht. Details

KirchenkonzertMontag, 08.09.2014

Kirchenkonzert Bach Solo
19h Nikolauskirche Buchenberg, Eintritt: 5 Euro

Das Konzert im Buchenberger Kirchle ist ein mittlerweile unverzichtbarer Programmpunkt des Bergstadtsommers. In diesem Jahr gibt es – wieder bei Kerzenschein – ein reines Bach-Programm: Solosonaten, Partiten und Suiten, gespielt von Violine, Violoncello, Fagott und Orgel. Details

HannoDienstag, 09.09.2014

Kammermusik St. Georgener Konzerte
20h Stadthalle St. Georgen, Eintritt 12 Euro (Ermäßigt 5)

Das Kulturamt St. Georgen übernimmt auch in diesem Jahr als Veranstalter das Kammermusik-Konzert des Bergstadtsommers. Wir freuen uns, dass durch eine Kooperation mit dem Musikforum Burgfelden eine so große und hochkarätige Besetzung um die Brüder Hanno und Karsten Dönneweg für das Konzert beim Bergstadtsommer zusammengestellt werden konnte. Details

2132hprDonnerstag, 11.09.2014

Kinderkonzert Oh, wie schön ist Panama
14:30h Stadthalle St. Georgen, Eintritt frei

Im letzten Jahr spielten wir beim Kinderkonzert Post für den Tiger und Kinder wie Eltern waren gleichermaßen begeistert von dem Ensemble aus St. Georgener Musikschullehrern und Mitgliedern des Schwarzwald Kammerorchesters. Zum Glück hat der Komponist Franz-David Baumann mit Oh wie schön ist Panama noch eine weitere Geschichte von Janosch vertont. Details

SarahDonnerstag, 11.09.2014

Stüblehock Sarah & Friends
20:30h Stadthalle St. Georgen Bergstadtstüble
Eintritt 8 Euro (Ermäßigt 5)

Mit ihrem Sarah Kühn Quartett hat sich die junge St. Georgener Sängerin in der Region bereits einen Namen gemacht. Zum Stüblehock des Bergstadtsommers kommt Sarah Kühn, die mittlerweile in Rotterdam lebt, mit neuen musikalischen Partnern. Details

Butch Williams

Freitag, 12.09.2014

POP im FAB Obi Jennes Soul Diamonds
20:30h Forum am Bahnhof, Eintritt 12 Euro (Ermäßigt 5)

Die Soul Diamonds, eine All Star Band, im Jahre 2009 um den in St. Georgen bestens bekannten Schlagzeuger Obi Jenne gegründet und mittlerweile als Hausband des Stuttgarter Jazzclubs Bix regelmäßig ausverkauft, kommen zum Bergstadtsommer wieder in Bestbesetzung. Details

PhilippSamstag, 13.09.2014

Abschlusskonzert Schwarzwald Kammerorchester & Oboe
20:00h Stadthalle St. Georgen, Eintritt 20 Euro (Ermäßigt 5)

Das Schwarzwald Kammerorchester unter der Leitung von Karsten Dönneweg setzt beim diesjährigen Abschlusskonzert in der St. Georgener Stadthalle mit der Eroica den Beethoven-Zyklus fort. Dazu kommt als Solist Philipp Tondre vom Radio-Sinfonieorchester des SWR. Der junge französische ARD-Preisträger wurde bereits im Alter von 18 Jahren Solo-Oboist des Stuttgarter Spitzenorchesters und in einem ausführlichen Portrait mit live-Auftritt in der Sendung Stars von morgen bei ARTE durch Rolando Villazon vorgestellt. Details

Top